Ihr Schmerzensgeld ist zu niedrig?

Angefahren Fußgänger Schmerzensgeld

Hat die Versicherung ein zu niedriges Schmerzensgeld gezahlt?

Die Antwort ist unserer Erfahrung nach in 90% der Fälle: JA. 

Und das ist auch einfach nachvollziehbar: wenn Sie als Geschädigter versuchen, Ihr Schmerzensgeld selbst geltend zu machen, weiß die Versicherung, dass Sie das Schmerzensgeld nur in den seltensten Fällen selbst juristisch überprüfen können oder auf die Einwände der Versicherung rechtlich fundiert erwidern können. So sparen Versicherungen pro Fall jedes Mal hunderte, machmal tausende Euros an Schmerzensgeld. 

Deshalb überprüfen wir Ihr individuelles Schmerzensgeld 100% kostenlos für Sie! Sollte dies zu niedrig sein, setzen wir den Restbetrag für Sie gegen die gegnerische Versicherung außergerichtlich durch! Einzige Bedingung: Sie haben noch keinen Rechtsanwalt mit der Durchsetzung Ihrer Ansprüche beauftragt. 

Was unsere Kunden sagen

5/5

Kompetente Betreuung

Nach meinem Auffahrunfall wollte ich mein Schmerzensgeld ermitteln und bin auf vinqo gestoßen. Schnelle und transparente Kommunikation mit einer schnellen Auszahlung des Schmerzensgeldes. Ich bin sehr zufrieden mit vinqo!

-Kunde
Freier Journalist

5/5

Einfach und geduldig

In mein Auto ist jemand reingefahren, meine beiden Kinder und ich wurden verletzt. Frau Foede hat uns von beginn an freundlich weitergeholfen und ein Schmerzensgeld erreicht, mit dem wir soweit zufrieden sind

-Kundin
Alleinerziehende Mutter

5/5

Schnelle Antworten

Mir ist ein Kleintransporter am Stauende auf der Autobahn reingefahren. Auf meine Fragen habe ich schnelle und ausführliche Antworten erhalten. Das Schmerzensgeld war nach wenigen Wochen auf meinem Konto. 

-Kunde
Kfz-Mechatroniker

5/5

Keine Kosten!

Wir haben einen regionalen Anwalt anfangs beauftragen wollen, der erst einmal 300€ Vorschuss sehen wollte. Wir sind dann zufällig auf Vinqo gestoßen und total glücklich über das kostenfreie Angebot gewesen. Vielen Dank!

-Kunde
Rentner

So können Sie Ihr Schmerzensgeld kostenlos prüfen lassen

1. Fall kostenfrei melden

In 2 Minuten online melden und Abrechnungsschreiben der Versicherung sowie Arztbericht hochladen

2. Kostenfreie Prüfung

Wir ermitteln Ihr individuelles Schmerzensgeld und teilen Ihnen das Ergebnis innerhalb weniger Stunden mit.

3. Bis zu 1.000€ mehr

Ist Ihr Schmerzensgeld zu niedrig, setzen wir uns mit der Versicherung für Sie auseinander. Dies ist zu 100% kostenlos für Sie!

Mein Schmerzensgeld kostenlos überprüfen lassen

Klicke oder ziehe Dateien in diesen Bereich zum Hochladen. Du kannst bis zu 25 Dateien hochladen.

Ja! Sie tragen kein Kostenrisiko. Der Unfallverursacher muss unsere Kosten tragen. In Fällen von Mitschuld oder berechtigten Kürzungen der geltend gemachten Ansprüche zahlen Sie ebenfalls keinen Cent an uns. So können Sie risikolos die Unfallabwicklung in die Hände von Profis legen ohne Angst haben zu müssen, auf hunderten Euros an Anwaltskosten sitzen zu bleiben. 

Wir prüfen sämtliche, in Betracht kommenden Ansprüche wie Nutzungsausfall, Kostenpauschalen, Schmerzensgeld, Reparaturkosten, Haushaltsführungsschaden uvm., damit Sie den Schadenersatz erhalten, der Ihnen zusteht. 

Wir übernehmen keine Kaskofälle oder Verkehrsunfälle, bei denen ein evidentes Alleinverschulden vorliegt. Dies teilen wir Ihnen nach Prüfung auch noch einmal gesondert mit.

Recht einfach gemacht. 

Ein Service der
Legal Data Technology GmbH 

Kontakt

FALL MELDEN

ZUR ONLINE AKTE

Email: info@vinqo.de

Telefon: 0202 7181 1783

Telefax: 0202 7181 1785