Fahrradunfall - und dann?

Nach einem Fahrradunfall bestens geschützt und vertreten.

Bekannt aus

Risiko nach einem Fahrradunfall

Mit über 90.000 Fahrradunfällen jährlich sind Fahrradfahrer im Straßenverkehr besonders gefährdet. Unfallverursacher leugnen häufig die Schuld und Versicherer wollen Ihr Recht durch “Mitverschulden” abwehren. Am Ende soll der Fahrradfahrer an seinen Verletzungen selbst Schuld haben.

Dadurch bleiben Fahrradfahrer auf ihren Schäden sitzen, erhalten kein Schmerzensgeld und nach 6 Wochen droht Verdienstausfall!

  • Auf Kosten sitzen bleiben
  • Gegner lügt nach Unfall
  • Schadensersatz verlieren
  • Verdienstausfall
  • kein Schmerzensgeld

So schützen wir Sie

Ihnen steht ein Team aus erfahrenen Juristen und Schadenexperten zur Verfügung, das sich auf Fahrradunfälle spezialisiert hat und die Tricks der Versicherer nach einem Fahrradunfall kennt.

  • Juristische Sofortberatung nach Fahrradunfall
  • Kostenübernahme für Ermittlungsakte, ärztliche Gutachten uvm.
  • Übernahme aller außergerichtlichen Rechtskosten (Ermittlungsakte, ärztliche Gutachten uvm.)
  • Rechtssichere Schadenregulierung

Telefonische Sofortberatung

Nach einem Fahrradunfall haben Sie tausend Fragen. Und wir haben 1001 Antworten. Wir stehen Ihnen nach einem Fahrradunfall zu allen Fragen persönlich telefonisch zur Verfügung. 

Schadensersatz zurückholen

Wir vertreten und beraten Sie sofort nach dem Fahrradunfall, übernehmen alle Pflichtmeldungen und kümmern uns alle weiteren Schritte für Sie. So können Sie entspannen.

Mitverschulden abwehren

In ca. 85% aller Fahrradunfälle versucht die gegnerische Versicherung Ihnen ein Mitverschulden von 50% und mehr anzulasten, wodurch Sie nur noch einen Bruchteil Ihres Geldes erhalten. Wir wehren unberechtigte Kürzungen mit Nachdruck und rechtlicher Expertise ab.

Gegnerische Versicherung nach Fahrradunfall ausfindig machen

Super stressfrei.

Keine Fragebögen, Unterschriften, Papiere etc.
Eine Onlinemeldung und wir übernehmen den Rest.

  • 2 Min. Onlinemeldung
  • 100 Min. Rückmeldung
  • Keine Fehler machen
  • 24/7 Onlineakte
  • Persönlicher Kontakt
  • Schnellste Bearbeitung
onlineakte vinqo

Diese Schäden sind umfasst

Das Tolle: Mit uns sind Sie nicht nur nach einem Fahrradunfall, sondern auch nach einem Autounfall, Motorradunfall oder einem, für Fahrradfahrer häufig vorkommenden Hundebiss geschützt! 

Der Schutz umfasst auch Lebenspartner/innen und (Stief-)Kinder. Damit die Liebsten im Ernstfall bestmöglich beraten und vertreten sind!

  • Fahrradunfall

    90.000+ p.J.

  • Autounfall

    2.500.000+ p.J.

  • Motorradunfall

    26.000+ p.J.

  • Hundebiss

    100.000+ p.J.

Sicherheit. Für eine Tasse Kaffe im Monat.

Kein Kostenrisiko. Hochspezialisiert. 

Rechtsschutz

180 €
pro Jahr
  • 3 -6 Monate Wartezeit
  • Selbstbeteiligung pro Schadensfall (~ 150 €)
  • 12 Monate Mindestvertragslaufzeit
  • Kostenübernahme außergerichtliche Beratung & Vertretung
  • Kostenübernahme gerichtliche Vertretung
  • Kostenübernahme von ärztlichen Gutachten
  • Kostenübernahme für Schadenermittlung

VINQO

2 €
pro Monat
  • Sofort
  • Keine Selbstbeteiligung / Kein Erfolgshonorar
  • Keine Mindestvertragslaufzeit
  • Sofortige persönliche Beratung nach Fahrradunfall
  • Spezialisten für Fahrradunfälle
  • Übernahme von Meldungen und des Papierkrams
  • Abwehr von Einwilligungen & Fragebögen
  • Bequem online inkl. Onlineakte
  • bis zu doppelt so schnell durch eigene Software
  • Schmerzensgelddatenbank Als einziger Anbieter haben wir über 100.000 juristische und medizinische Daten verknüpft
  • Kostenübernahme von ärztlichen Gutachten
  • Kostenübernahme für Einsicht der Ermittlungsakte
  • Kostenübernahme der Rechtskosten

KANZLEI

~250 €
Kostenrisiko
  • ~ 180 Min.
  • Rechtliche Prüfung des Schmerzensgeldes
  • Haftungseinwände und Kürzungen abwehren
  • Alle Ansprüche ermitteln und geltend machen
  • Prüfung von und Beratung zu Abfindungen
  • Abwehr von Einwilligungen & Fragebögen
  • Bequem online inkl. Onlineakte
  • Übernahme von Meldungen und des Papierkrams
  • Kostenübernahme von ärztlichen Gutachten
  • Kostenübernahme für Einsicht der Ermittlungsakte
  • Kostenübernahme der Rechtskosten

Ausgezeichneter Kundenservice.

Wir leben für den besten Kundenservice. Mit dem VINQO SCHADENSERVICE haben Sie jederzeit eine persönliche und fachlich exzellente Beratung nur einen Klick oder Anruf entfernt. 

Jetzt SchadenSchutz sichern

ab April 2021 verfügbar

Jetzt unverbindlich eintragen und als Dankeschön die ersten 3 Monate kostenfrei erhalten!

FAQ Schadenschutz

2,00 € im Monat, inklusive Mehrwertsteuer. Das wars. Ohne wenn und aber.

VINQO ist Deutschlands führender Rechtsdienstleister für Schadensfälle und einer von wenigen Anbietern, der sich überhaupt auf Fahrradunfälle spezialisiert hat. Fahrradunfälle sind rechtlich kompliziert, aufwändig und können große Auswirkungen auf Ihren Alltag haben. Wir haben uns auf die Stärkung der Rechte von Fahrradfahrern spezialisiert und arbeiten mit einem Team aus Juristen, Schadenmanagern, Informatikern und vielen weiteren Fachbereichen an der bestmöglichen Beratung und Vertretung.

VINQO ist kein Versicherer und bietet keine Versicherungsprodukte an, sondern bietet Mitgliedern Rechtsberatung und -vertretung nebst Kostenübernahme im Einzelfall gem. den AGB an.

Neben der sofortigen und persönlichen Beratung und Vertretung übernehmen wir alle Kosten der außergerichtlichen Rechtsdurchsetzung Ihrer Schadenersatz- und Schmerzensgeldansprüche (Kosten der Rechtsvertretung, Ermittlungsakten, ärztliche Gutachten uvm.). Mit hartnäckiger Vertretung und unser eigenen, intelligenten Software können so rund 90 – 95% aller Fahrradunfälle außergerichtlich gelöst werden, ohne jahrelange Gerichtsverfahren etc.

Im VINQO SchadenSchutz sind Fahrradunfälle, Verkehrsunfälle, Motorradunfälle und Hundebisse umfasstfür Sie und Ihre Lieben umfasst.

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen? Gerne!

Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail oder Telefon!

Katharina Foede – Juristin bei VINQO