Ihr Kind wurde von einem Hund gebissen?

Wir helfen Ihrer Tochter / Ihrem Sohn!
  • 100% kostenfrei
  • Schmerzensgeld nach Hundebiss erhalten
  • bis zu 1.000€ mehr Schmerzensgeld
  • Persönlicher Ansprechpartner
  • in 2 Minuten online gemeldet
Hundebiss Schmerzensgeld Kind
431 ,00€
Kosten für Sie
0 +
neue Hundebiss-Mandate pro Woche
0 +
bearbeitete Fälle

Mein Kind wurde von einem Hund gebissen, worauf muss ich achten?

Wenn Ihr Sohn oder Ihre Tochter von einem Hund gebissen worden ist, sind viele besondere Umstände bei der Durchsetzung eines Schmerzensgeldes zu beachten. Denn viele Umstände bei Kindern und Heranwachsenden können zu einer Verdoppelung oder Verdreifachung des Schmerzensgeldes führen, wie z.B.:

  • bleibende und entstellende Narben 
  • Beziehungsstörungen zu Hunden / Tieren 
  • Sportverbot während der Heilbehandlung 
  • Freizeitbeeinträchtigungen

Die richtige Gewichtung dieser Umstände bei der Bemessung des Schmerzensgeldes erfordert jedoch langjährige Praxiserfahrung und umfassende Kenntnisse im Bereich des Schmerzensgeldes. Wenn Ihr Kind von einem Hund gebissen worden ist, empfehlen wir Ihnen deshalb, die Durchsetzung des angemessenen Schmerzensgeldes zu 100% kostenfrei über uns geltend zu machen. 

Wie können wir Ihnen helfen?

Schmerzensgeld durchsetzen

Hundebiss 100% kostenfrei melden. Bis zu 1.000€ mehr erhalten!

Hundebiss online melden

Schmerzensgeldtabelle

Erhalten Sie einen ersten Überblick über Schmerzensgeldurteile

zur Schmerzensgeldtabelle

Telefonische Erstberatung

Noch unsicher? Nutzen Sie unsere kostenfreie Erstberatung!

Telefontermin vereinbaren

Was unsere Kunden sagen

Hundebiss in 2 Minuten melden

Ja! Sie tragen kein Kostenrisiko. Der Hundehalter/-besitzer muss unsere Kosten tragen. Dies bestätigen wir Ihnen auch noch einmal schriftlich. In Fällen von Mitschuld oder berechtigten Kürzungen der geltend gemachten Ansprüche zahlen Sie ebenfalls keinen Cent an uns. So können Sie risikolos die Geltendmachung Ihres Schmerzensgeldes in die Hände von Profis legen, ohne Angst haben zu müssen, auf hunderten Euros an Anwaltskosten sitzen zu bleiben. 

Wir prüfen sämtliche, in Betracht kommenden Ansprüche wie Nutzungsausfall, Kostenpauschalen, Schmerzensgeld, Reparaturkosten, Haushaltsführungsschaden uvm., damit Sie den Schadenersatz erhalten, der Ihnen zusteht. 

Wir können leider keine Hundebiss-Fälle übernehmen, bei denen kein Anspruchsgegner ersichtlich ist oder bei dem ein evidentes Alleinverschulden vorliegt. Wenn Sie sich unsicher sein sollten, können Sie gerne unverbindlich Ihren Hundebiss prüfen lassen.

Hilfreiche Informationen 

Aufgrund der Vielzahl der Hundebiss-Fälle, die wir bearbeiten stellen wir Geschädigten eines Hundebisses unseren 11-seitigen Ratgeber zum Thema “Schmerzensgeld nach Hundebiss” zum kostenfreien Download zur Verfügung. 

Wir erklären Ihnen kurz und kompakt alles, was Sie zum Thema “Schmerzensgeld” “Anzeige nach Hundebiss” und Risiken einer Abwicklung ohne rechtliche Hilfe wissen müssen

Handbuch Schmerzensgeld Hundebiss-min

Recht einfach gemacht. 

Ein Service der
Legal Data Technology GmbH 

Kontakt

FALL MELDEN

ZUR ONLINE AKTE

Email: info@vinqo.de

Telefon: 0202 7181 1783

Telefax: 0202 7181 1785